Seit über 70 Jahren produziert die Firma Tsugami hochmoderne und komplexe CNC-Maschinen. Die Bandbreite reicht von Fräsmaschinen über Rollier- und Schleifmaschinen bis hin zu sehr universell einsetzbaren Langdrehzentren. Tsugami zählt zu den größten Herstellern für den Bereich Langdreher und ist dabei weltweit durch Service-Stützpunkte vertreten. Derzeit werden ca. 800 Einheiten im Monat erfolgreich an den Markt gebracht. Die eingesetzten Technologien sind am Markt so einzigartig und oftmals Maßstab für alle Wettbewerber. Tsugami verfügt derzeit über den einzigen Linear-Langdreher mit voll programmierbarer B-Achsen Funktion.

PRECISION TSUGAMI

Tsugami
Technische Daten

Steuerung: Fanuc 31i-A
Anzahl gesteuerter Achsen: 8 Stück
Stangendurchlass: Ø 3 mm bis max. Ø 20 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 3,7 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 3,7 kW
Drehzahl Hauptspindel: 12.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 12.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 2 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 35 Stück
Anzahl Revolver: 1 Stück
Werkzeuganzahl Revolver: 12 Stück (alle angetrieben)
Werkzeugsystem Revolver: Direkthalter
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 8.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.480x1.585x1.733
Gewicht: 4.500 kg

CNC-Präzisions-Lang- und Kurzdrehzentrum
Mit 10 gesteuerten Achsen und FANUC CNC-Steuerung • Stangendurchlass von Ø 3 mm bis max. Ø 20 mm • 3 unabhängig programmierbare Werkzeugträger durch 3-Kanal-Steuerung • Programmiersystem zur dezentralen Verwendung am PC • Revolver mit 12 angetriebenen Stationen • max. Werkzeuganzahl gesamt 35 Stück • Modell mit Doppelspindelstruktur für höhere Schnittkräfte an der Führungsbuchse und kürzere Reststücke

"Durch den einfachen Ausbau der Führungsbuchse lässt sich die Tsugami HS20 auch als Kurzdreher einsetzen."

Hochleistungsdrehzentrum
mit 1 Revolver + 2 Linearschlitten + 2 Y-Achsen und Gegenspindel.
Für schnelle Komplettbearbeitung in bis zu 10 Achsen und drei Kanälen gesteuert.

Die Tsugami BH20Z ist eine Kombination aus Revolver- und Linearmaschine. Das Modell kombiniert die Produktivitätsvorteile eines traditionellen Langdrehers mit der Flexibilität und Leistungsfähigkeit eines Kurzdrehers mit Revolver. Sie ist mit einer Fanuc 31i-A 3-Kanalsteuerung und einer zweiachsigen Gegenspindel ausgestattet. Durch den einfachen Ausbau der direkt angetriebenen Führungsbuchse, lässt sich die Tsugami BH20Z auch als reiner Kurzdreher einsetzen. Die direkt angetriebene Führungsbuchse ermöglicht eine Spindeldrehzahl von bis 12.000 U/min. Der Verfahrweg ohne Nachgreifen beläuft sich auf 170 mm. Beim Einsatz der mitlaufenden Führungsbuchse ist auch die Verarbeitung von Mehrkant-Stangenmaterial möglich.

• Lang- oder Kurzdrehen abhängig vom Werkstück
• 12 Stationen Werkzeugrevolver mit geräuscharmen Einzelantrieb
• Drastische Verkürzung der Durchlaufzeiten durch 3-Kanalsteuerung
• Komplexe, gratfreie Werkstücke von der Stange
• bis zu 35 Werkzeuge im Einsatz
• Dezentrales Programmiersystem zur Verwendung am PC (Option)
• Überlappende Rückseitenbearbeitung mit der Gegenspindel
• Implantate können mittels des Wirbelkopf's gefertigt werden

 

BH20Z

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 31i-A
Anzahl gesteuerter Achsen: 8 Stück
Stangendurchlass: max. 38 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 11,0 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 5,5 kW
Drehzahl Hauptspindel: 5.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 7.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 2 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 34 Stück
Anzahl Revolver: 1 Stück
Werkzeuganzahl Revolver: 12 Stück (alle angetrieben)
Werkzeugsystem Revolver: Direkthalter
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 8.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.730x1.790x1.700
Gewicht: 5.800 kg

CNC-Präzisions-Langdrehzentrum BH 38
Mit 10 gesteuerten Achsen und FANUC CNC-Steuerung − Stangendurchlass von 8 mm bis max. 38 mm − 3 unabhängig programmierbare Werkzeugträger durch 3-Kanal-Steuerung − Programmiersystem zur dezentralen Verwendung am PC − Revolver mit 12 angetriebenen Stationen − max. Werkzeuganzahl gesamt 34 Stück − Modell mit Doppelspindelstruktur für höhere Schnittkräfte an der Führungsbuchse und kürzere Reststücke

Hochleistungszentrum
"Mit 1 Revolver + 2 Linearschlitten + 2 Y-Achsen und Gegenspindel. Für schnelle Komplettbearbeitung in bis zu 10 Achsen und drei Kanälen gesteuert."

Sie ist eine Kombination aus Revolver- und Linearmaschine. Das Modell BH38 kombiniert die Produktivitätsvorteile eines traditionellen Langdrehers mit der Flexibilität und Leistungsfähigkeit eines Kurzdrehers mit Revolver. Sie ist mit einer Fanuc 31i-A 3-Kanalsteuerung und einer zweiachsigen Gegenspindel ausgestattet. Die Doppelspindel-Struktur garantiert, dass sie an der Führungsbuchse wesentlich höhere Schnittkräfte fahren können. Das Tsugami-Modell BH 38 ist ein wahres Schwergewicht.

• 12 Stationen Werkzeugrevolver mit geräuscharmen Einzelantrieb
• Drastische Verkürzung der Durchlaufzeiten durch 3-Kanalsteuerung
• Komplexe, gratfreie Werkstücke von der Stange
• Kraftvollere Motoren für Haupt- und Gegenspindel
• Dezentrales Programmiersystem zur Verwendung am PC (Option)
• Überlappende Rückseitenbearbeitung mit der Gegenspindel
• Implantate können mittels des Wirbelkopf's gefertigt werden

Die "Doppelspindel-Struktur"
Tsugami's einzigartige Doppelspindel-Struktur mit perfekt synchronisierter Führungsbuchse verbessert die Langdreh-Steifigkeit bei hoher Präzision.
Verwendung von Kühlmittelemulsion auf Wasserbasis möglich. Keine Brandgefahr bei hoher Schnittleistung. Weniger ölige Dämpfe. Kürzere Reststücklänge. 3-fache Vorschubgeschwindigkeit, 3-fache Effizienz.

 

BH38

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc Oi-TD
Bearbeitungslänge: 210 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 7 Achsen
Stangendurchlass: max. 20 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 3,7 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 2,2 kW
Drehzahl Hauptspindel: 10.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 12.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Werkzeuganzahl gesamt: max. 21 Werkzeuge
Anzahl angetriebener Werkzeuge: 3 Stück HS/2 Stück GS
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 5.000 U/min


Abmessungen (LxBxH) in mm: 1.640x1.080x1.700
Gewicht: 1.800 kg

Doppelspindel-Langdrehzentrum
Mit FANUC CNC-Steuerung und in 7 Achsen gesteuert • Stangendurchlaß bis max. Ø 20 mm • Gesamtzahl der Werkzeuge bis zu 21 Stück • Spindeldrehzahl bis max. 12.000 U/min • Haupt- und Gegenspindel • Automatisches Programmiersystem für die BO-Serie zur dezentralen Verwendung am PC.

"Das Modell Tsugami BO 205E lässt sich durch den einfachen Ausbau der Führungsbuchse auch als Kurzdrehmaschine einsetzen."

Die beste Modellauswahl für Ihre Anforderungen
Eine große Auswahl von Maschinentypen und Spezifikationen, um den Anforderungen für Ihre Anwendungen zu genügen. Die Tsugami BO205 gibt es in drei Austattungsvarianten BO 203E (einfachste Ausstattung), BO 204E (erweiterte Ausstattung) und BO-205E (höchste Ausstattung). Sie unterscheiden sich durch die Anzahl der Werkzeuge, die Anordnung der Werkzeuge, mit oder ohne Gegenspindel, in der unabhängigen Rückseitenbearbeitung und die Anzahl der angetriebenen Werkzeuge die sowohl für die Haupt- und Gegenspindel vorhanden sind. Tsugami’s BO Serienmaschinen sind in 7 mm, 12 mm und 20 mm erhältlich. Die BO-Serie ist vielseitig und ist eine der meistverkauften Tsugami Modelle weltweit.

Die Tsugami BO 205E eignet sich für die flexible Bearbeitung hochpräziser Drehteile. Diese Maschine − mit insgesamt 5 angetriebenen Werkzeugen, 7 Achsensteuerung und C-Achse an Haupt- und Gegenspindel und unabhängiger Rückseite − ist das höchstausgestattete Modell der BO-Baureihe.

Weitere BO-Modelle:
BO 123E / BO 203E / BO 74E / BO 124E / BO 204E / BO 125E auf Anfrage.

 

BO205E

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: FANUC 0i-TD
Bearbeitungslänge BO265-II:
max. 270 mm
Bearbeitungslänge BO325-II:
max. 320 mm
Anzahl gesteuerter Achsen:
6 Achsen
Stangendurchlass BO265-II:
Ø 8 mm bis max. Ø 26 mm
Stangendurchlass BO325-II:
Ø 8 mm bis max. Ø 32 mm
Antriebsleistung Hauptspindel:
5,5 / 3,7 kW
Antriebsleistung Gegenspindel:
3,7 / 2,2 kW
Drehzahl Hauptspindel BO265-II:
10.000 min-1
Drehzahl Gegenspindel BO265-II:
10.000 min-1
Drehzahl Hauptspindel BO325-II:
8.000 min-1
Drehzahl Gegenspindel BO325-II:
8.000 min-1
Drehzahl angetriebene Werkzeuge:
5.000 min-1
C-Achse:
Hauptspindel
Anzahl Linearträger:
2 Stück
Werkzeuganzahl:
27 bis max. 39 Werkzeuge

Abmessungen (L x B x H) in mm:
2.110 x 1.200 x 1.885
Gewicht:
3.400 kg

CNC-Doppelspindel Lang- und Kurzdrehzentrum mit einem Spindeldurchlaß von 26 mm und 32 mm
FANUC-Steuerung ● In 8 Achsen und zwei Kanälen gesteuert ● max. Werkzeuganzahl 39 Stück ● zwei Werkzeughalter zum Tieflochbohren ● Wirbel- und Verzahnungsapparat ● Spindelmotor und Spindelkühlung

"Beide Modelle lassen sich durch einfaches Umrüsten, auch im Kurzdrehbetrieb einsetzen."

Mehr Flexibilität für normale Ansprüche
Die Modelle BO265-II und BO325-II von Tsugami wurden entwickelt für einfache Ansprüche. Mit insgesamt 39 Werkzeugen, verfügen selbst die Basis-Modelle über eine hohe Anzahl an Werkzeugen. Eine FANUC 0i-TD Zweikanalsteuerung verringert die Zykluszeit, da die Haupt- und Gegenspindel getrennt und simultan voneinander arbeiten können. Zwei Werkzeughalter neben der Gegenspindel sind für das Tieflochbohren vorgesehen. Am Linearträger auf der Hauptseite, kann für die Erweiterung ein Wirbel- oder Verzahnungsapparat angebracht werden.

 

BO265-II / BO325-II

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: FANUC 32i-B
Bearbeitungslänge BO266-II:
max. 270 mm
Bearbeitungslänge BO326-II:
max. 320 mm
Anzahl gesteuerter Achsen:
8 Achsen
Stangendurchlass BO266-II:
Ø 8 mm bis max. Ø 26 mm
Stangendurchlass BO326-II:
Ø 8 mm bis max. Ø 32 mm
Antriebsleistung Hauptspindel:
5,5 / 3,7 kW
Antriebsleistung Gegenspindel:
3,7 / 2,2 kW
Drehzahl Hauptspindel BO266-II:
10.000 min-1
Drehzahl Gegenspindel BO266-II:
10.000 min-1
Drehzahl Hauptspindel BO326-II:
8.000 min-1
Drehzahl Gegenspindel BO326-II:
8.000 min-1
Drehzahl angetriebene Werkzeuge:
5.000 min-1
C-Achse:
Haupt und Gegenspindel
Anzahl Linearträger:
2 Stück
Werkzeuganzahl:
31 bis max. 43 Werkzeuge

Abmessungen (L x B x H) in mm:
2.110 x 1.200 x 1.885
Gewicht:
3.400 kg

CNC-Doppelspindel Lang- und Kurzdrehzentrum mit einem Spindeldurchlaß von 26 mm und 32 mm
FANUC-Steuerung ● In 8 Achsen und zwei Kanälen gesteuert ● max. Werkzeuganzahl 43 Stück ● zweite Y-Achse auf der Rückseite ● zwei Werkzeughalter zum Tieflochbohren ● Wirbel- und Verzahnungsapparat ● Spindelmotor und Spindelkühlung

"Beide Modelle lassen sich durch einfaches Umrüsten, auch im Kurzdrehbetrieb einsetzen".

Hohe Flexibilität für höchste Ansprüche
Die Modelle BO266-II und BO326-II von Tsugami bestechen durch die flexibel aufgebaute Plattform. Mit insgesamt 43 Werkzeugen, verfügt sie über eine hohe Anzahl an Werkzeugen. Der Komplett unabhängig programmierbare Rückseitenschlitten, mit zweiter Y-Achse für Fräsbearbeitungen und rotierenden Längs- und Querwerkzeugen, sorgen für schnellere Stückzeiten und das bearbeiten von komplexen Werkstücken. Eine FANUC 32i-B Zweikanalsteuerung verringert die Zykluszeit, da die Haupt- und Gegenspindel getrennt und simultan voneinander arbeiten können. Mit zwei weiteren Werkzeughaltern die neben der Gegenspindel angebracht sind und für das Tieflochbohren vorgesehen sind und den optional erhältlichen Wirbel- und Verzahnungsapparat, lässt sich die BO266-II und die BO326-II auch in der Medizintechnik und in anderen Branchen hervorragend einsetzen.

BO266-II / BO326-II

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc Oi-TD
Anzahl gesteuerter Achsen: 7 Stück
Stangendurchlass: max. 38 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 11,0 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 5,5 kW
Drehzahl Hauptspindel: 6.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 7.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 2 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 20 Stück, optional bis 31 Stück
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 5.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.520x1.345x1.970
Gewicht: 4.600 kg

CNC-Präzisions-Langdrehzentrum BO 385

Mit 7 gesteuerten Achsen und FANUC CNC-Steuerung − Stangendurchlass von 8 mm bis max. 38 mm − Programmiersystem zur dezentralen Verwendung am PC – Haupt- und Gegenspindel − max. Werkzeuganzahl gesamt 31 Stück − Modell mit Doppelspindelstruktur für höhere Schnittkräfte an der Führungsbuchse und kürzere Reststücke

Hochleistungsbearbeitung
Die Tsugami ist erhältlich als Langdrehmaschine und als Modell ohne Führungsbuchse. Bei der Tsugami BO385 handelt es sich um eine Maschine mit Führungsbuchse. Dank einer „Doppelspindel-Konstruktion“ kann eine Hochleistungsbearbeitung von Stangenmaterial bis 38 mm Ø bearbeitet werden. Ein unabhängiger Rückseitenschlitten ermöglicht eine drastische Reduzierung der Zykluszeit. Ein großzügiger Arbeitsraum erleichtert das Einrichten von Werkzeugen und sorgt für eine optimierte Späneabfuhr.

Die "Doppelspindel-Struktur"
Tsugami's einzigartige Doppelspindel-Struktur mit perfekt synchronisierter Führungsbuchse verbessert die Langdreh-Steifigkeit bei hoher Präzision.
Verwendung von Kühlmittelemulsion auf Wasserbasis möglich. Keine Brandgefahr bei hoher Schnittleistung. Weniger ölige Dämpfe. Kürzere Reststücklänge. 3-fache Vorschubgeschwindigkeit, 3-fache Effizienz.

 

BO385

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Bsp. BW20-III:
Steuerung:
Fanuc 16i-TB (3-Kanal)
Bearbeitungslänge: 170 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 9 Achsen
Stangendurchlass: max. 20 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 3,7 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 2,2 kW
Drehzahl Hauptspindel: 10.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 10.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Werkzeuganzahl gesamt: max. 21 Werkzeuge
Anzahl angetriebener Werkzeuge: 3 Stück HS / 2 Stück GS
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 8.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 1.775x1.280x1.770
Gewicht: 2.200 kg

Doppelspindel Lang- und Kurzdrehzentrum
Mit FANUC CNC-Steuerung und in 9 Achsen gesteuert • Stangendurchlaß bis max. Ø 07/12/20 mm • Gesamtzahl der Werkzeuge bis zu 21 Stück • Simultane 3-Achssteuerung, überlappende Simultanbearbeitung • Haupt- und Gegenspindel • Automatisches Programmiersystem für die BW-Serie zur dezentralen Verwendung am PC.

"Die Modellreihe BW von Tsugami lässt sich durch den einfachen Ausbau der Führungsbuchse auch als Kurzdrehmaschine einsetzen."

Zielgerichtet zu höherer Produktivität
Zwei unabhängige Werkzeugschlitten ermöglichen die simultane Schrupp- und Schlichtbearbeitung der Außenseite mit den Achsen X1 und X3. Die 3-Kanalsteuerung ermöglicht die hocheffiziente Bearbeitung von komplexen Werkstücken. Durch die 3-Kanalsteuerung entfallen für diesen Bearbeitungsprozess die Werkzeugwechselzeiten. Alles Faktoren, die die Zykluszeiten drastisch verringern. Tsugami’s BW Serienmaschinen sind in 7 mm(BW07), 12 mm(BW12) und 20 mm(BW20) erhältlich.

BW-Modelle:
BW 07-III / BW 12-III / BW 20-III

BW-Serie

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 31i-A
Bearbeitungslänge: max. 250 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 9 Achsen und 5-Achsen simultan
Stangendurchlass: Ø 3 mm bis max. Ø 20 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 3,7 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 2,2 kW
Drehzahl Hauptspindel: 10.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 10.000 U/min
Drehzahl B-Achsen-Werkzeugspindel: 5.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 2 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 35 Stück
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 5.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.110x1.200x1.885
Gewicht: 3.300 kg

CNC-Doppelspindel Lang- und Kurzdrehzentrum
In 9-Achsen gesteuertes Langdrehzentrum und davon 5-Achsen simultan • FANUC CNC-Steuerung • Stangendurchlass bis max. Ø 20 mm • inkl. Schwenkbarer B-Achsen-Werkzeughalter für komplexe Konturen • Gesamtwerkzeuganzahl 35 Stück • Rückseitenschlitten mit Querbearbeitung • Spindelmotor und Spindelkühlung

"Das Modell Tsugami HS207 lässt sich durch den einfachen Ausbau der Führungsbuchse auch als Kurzdrehmaschine einsetzen."

Doppelspindel Lang- und Kurzdrehzentrum
Das Modell HS207 ist weltweit das einzige Lang- und Kurzdrehzentrum mit einer simultanen 5-Achssteuerung. Mit dieser kontinuierlichen Schwenkfunktion des B-Achsen-Werkzeughalter lassen sich hochkomplexe Konturen und Freiformen mühelos herstellen. Der B-Achsen-Werkzeughalter ermöglicht auch das Gewindewirbeln und Wälzfräsen (Verzahnen). Mit insgesamt 35 Werkzeugen, verfügt die HS207 über eine hohe Anzahl an Werkzeugen. Dank Y-Achsen-Funktion des rückseitigen Werkzeughalters lassen sich auch unabhängig auf der Rückseite komplexe Konturen bearbeiten. Durch Einspannen des Halters für Tieflochbohrer neben der Gegenspindel, wird das Tieflochbohren bis 100 mm ermöglicht. Es gibt kein Drehteil bis 20 mm Ø, dass sich nicht auf der HS207 fertigen lässt.

 

HS207

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 31i-A
Bearbeitungslänge: 270 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 8 Stück
Stangendurchlass: Ø 8 mm bis max. Ø 26 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 5,5 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 3,7 kW
Drehzahl Hauptspindel: 10.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 10.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 2 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 24 Stück
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 5.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.020x1.675x2.020
Gewicht: 3.400 kg

CNC-Doppelspindel-Langdreh- und Kurzdrehzentrum
In 8-Achsen gesteuertes Langdrehzentrum • FANUC CNC-Steuerung • Stangendurchlass bis max. Ø 20 mm • inkl. 2 angetriebenen B-Achsen-Halter (manuell einstellbar für Hauptspindel) • Gesamtwerkzeuganzahl 24 Stück • Rückseitenschlitten mit Querbearbeitung • Spindelmotor und Spindelkühlung

"Das Modell Tsugami HS20 lässt sich durch den einfachen Ausbau der Führungsbuchse auch als Kurzdrehmaschine einsetzen."

Doppelspindel-Langdrehzentrum
Das Modell HS20 von Tsugami besticht durch seine flexibel aufgebaute Plattform. Mit insgesamt 24 Werkzeugen, verfügt sie über eine hohe Anzahl von Werkzeugen. Der Komplett unabhängig programmierbare Rückseitenschlitten mit rotierenden Längs- und Querwerkzeugen und ein manuell verstellbarer B-Achsenhalter auf der Hauptspindel sorgen für schnellere Stückzeiten und das bearbeiten von komplexen Werkstücken. Der sehr geringe Wärmegang sorgt außerdem für höchste Präzision. Eine Fanuc 31i-A Zweikanalsteuerung verringert die Zykluszeit, da die Haupt- und Gegenspindel getrennt und simultan voneinander arbeiten können. Selbst die Werkzeuge lassen sich in wenigen Minuten einrichten.

Die HS-Abile-Software von Tsugami gehört zur Grundausstattung jeder HS-Maschine. Diese einzigartige CAD/CAM-Software unterstützt Sie bei der noch schnelleren Fertigung Ihrer Drehteile.

Komplett unabhängiger Rückseitenschlitten mit rotierenden Längs- und Querwerkzeugen
• B-Achsenhalter für Hauptspindel (im Winkel manuell einstellbar)
• Mehr Variabilität in der Werkzeugbestückung
• Flexible Anordnungsmöglichkeiten
• Mehr angetriebene Werkzeuge/winkeleinstellbarer Doppelspindelkopf
• Einfach- und Doppel Bohrhalter Option
• Rotierende Längswerkzeuge am Rückseitenschlitten
• Rotierende Querwerkzeuge am Rückseitenschlitten

Optimal dimensionierter Arbeitsraum
• Gekoppelter Linearschlitten X1 mit einem Verfahrweg von 142 mm (Flexible Bohr- und Stirnseiten-Werkzeuganordnung)
• Großer Abstand zwischen Haupt- und Gegenspindel (350 mm) ermöglicht Entladung langer Werkstücke
• Gute Zugänglichkeit beim Einrichten

Angetriebene Führungsbuchse für langen Spindelhub
• Entspricht einer Bearbeitungslänge von 220 mm

 

HS26

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 31i-A
Anzahl gesteuerter Achsen: 8 Stück
Stangendurchlass: Ø 8 mm bis max. Ø 32 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 5,5 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 3,7 kW
Drehzahl Hauptspindel: 8.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 8.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 2 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 24 Stück
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 5.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.020x1.675x2.020
Gewicht: 3.400 kg

CNC-Doppelspindel-Langdrehzentrum
In 8-Achsen gesteuertes Langdrehzentrum • FANUC CNC-Steuerung • Stangendurchlass bis max. Ø 32 mm • inkl. 2 angetriebenen B-Achsen-Halter (manuell einstellbar für Hauptspindel) • Gesamtwerkzeuganzahl 24 Stück • Rückseitenschlitten mit Querbearbeitung • Spindelmotor und Spindelkühlung

Langdrehautomat mit gegenüberliegenden Linearschlitten für komplexe Werkstücke
Die HS-Plattform von Tsugami ist extrem flexibel aufgebaut, sie passt sich dem Wachstum und den zu bearbeitenden Produkten in Ihrem Unternehmen an. Selbst die Werkzeuge lassen sich in wenigen Minuten einrichten. Die HS-Maschinen verfügen über eine vielzahl angetriebener Werkzeuge, auch zur Querbearbeitung, für die Haupt- und Gegenspindel. Eine Fanuc 31i-A Zweikanalsteuerung verringert die Zykluszeit, da die Haupt- und Gegenspindel getrennt und simultan voneinander arbeiten können.

Die HS-Abile-Software von Tsugami gehört zur Grundausstattung jeder HS-Maschine. Diese einzigartige CAD/CAM-Software unterstützt Sie bei der noch schnelleren Fertigung Ihrer Drehteile.

"Ihr erstes Drehteil kommt schon aus der Maschine, bevor Sie es überhaupt denken!"


Komplett unabhängiger Rückseitenschlitten mit rotierenden Längs- und Querwerkzeugen
• Mehr Variabilität in der Werkzeugbestückung
• Flexible Anordnungsmöglichkeiten
• Mehr angetriebene Werkzeuge/winkeleinstellbarer Doppelspindelkopf
• Einfach- und Doppel Bohrhalter Option
• Rotierende Längswerkzeuge am Rückseitenschlitten • Rotierende Querwerkzeuge am Rückseitenschlitten

Optimal dimensionierter Arbeitsraum
• Gekoppelter Linearschlitten X1 mit einem Verfahrweg von 142 mm (Flexible Bohr- und Stirnseiten-Werkzeuganordnung)
• Großer Abstand zwischen Haupt- und Gegenspindel (350 mm) ermöglicht Entladung langer Werkstücke
• Gute Zugänglichkeit beim Einrichten

Angetriebene Führungsbuchse für langen Spindelhub
• Entspricht einer Bearbeitungslänge von 220 mm

HS32

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 31i-A
Bearbeitungslänge: 70 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 8 Stück
Stangendurchlass: Ø 8 mm bis max. Ø 32 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 5,5 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 3,7 kW
Drehzahl Hauptspindel: 8.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 8.000 U/min
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 2 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 24 Stück
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 5.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.020x1.675x2.020
Gewicht: 3.400 kg

CNC-Doppelspindel-Kurzdrehzentrum
In 8-Achsen gesteuertes Kurzdrehzentrum mit 2 Linearschlitten • FANUC CNC-Steuerung • Stangendurchlass bis max. Ø 32 mm • inkl. 2 angetriebenen B-Achsen-Halter (manuell einstellbar für Hauptspindel) • Gesamtwerkzeuganzahl 31 Stück • Rückseitenschlitten mit Querbearbeitung • Spindelmotor und Spindelkühlung

Kurzdrehzentrum mit gegenüberliegenden Linearschlitten für komplexe Werkstücke
Das Modell HS32L von Tsugami besticht, aufgrund der Linearträger, durch ihre Schnelligkeit. Die HS-Maschinen verfügen über eine vielzahl angetriebener Werkzeuge, auch zur Querbearbeitung, für die Haupt- und Gegenspindel. Somit lassen sich komplexe Werkstücke mühelos und schnell bearbeiten. Der sehr geringe Wärmegang sorgt außerdem für höchste Präzision. Eine Fanuc 31i-A Zweikanalsteuerung verringert die Zykluszeit, da die Haupt- und Gegenspindel getrennt und simultan voneinander arbeiten können. Selbst die Werkzeuge lassen sich in wenigen Minuten einrichten.

"Die HS-Abile-Software von Tsugami gehört zur Grundausstattung jeder HS-Maschine. Diese einzigartige CAD/CAM-Software unterstützt Sie bei der noch schnelleren Fertigung Ihrer Drehteile."


Komplett unabhängiger Rückseitenschlitten mit rotierenden Längs- und Querwerkzeugen
• Mehr Variabilität in der Werkzeugbestückung
• Flexible Anordnungsmöglichkeiten
• Mehr angetriebene Werkzeuge/winkeleinstellbarer Doppelspindelkopf
• Einfach- und Doppel Bohrhalter Option
• Rotierende Längswerkzeuge am Rückseitenschlitten
• Rotierende Querwerkzeuge am Rückseitenschlitten
• Spindelmotor und Spindelkühlung

Optimal dimensionierter Arbeitsraum
• Gekoppelter Linearschlitten X1 mit einem Verfahrweg von 142 mm (Flexible Bohr- und Stirnseiten-Werkzeuganordnung)
• Großer Abstand zwischen Haupt- und Gegenspindel (350 mm) ermöglicht Entladung langer Werkstücke
• Gute Zugänglichkeit beim Einrichten

 

HS32L

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 0i TD
Anzahl gesteuerter Achsen: 5 Stück
Stangendurchlass: max. 42 mm
Ideale Futtergrößen: jeweils 165 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 7,5 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 3,7 kW
Drehzahl Spindeln: 5.000 U/min
C-Achse: an Hauptspindel
Anzahl Revolver: 1 Stück
Werkzeuganzahl: 12 Stück (6 Stück angetrieben)
Werkzeugsystem: Tsugami
Drehzahl angetr. WZ: 4.500 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.365x1.380x1.575
Gewicht: 4.500 kg

Doppelspindel-Drehzentrum M-42SD
Doppelspindel-Drehzentrum mit 5 Achsen und Fanuc CNC-Steuerung – für Futterteile oder in Verbindung mit einem Stangenlademagazin – 1 Revolver mit 12 Stationen davon sind 6 Stück angetrieben – Tsugami Werkzeugsystem – max. Stangendurchlass 42 mm

Das Modell M 42 SD ist von den Aufstellmaßen ein sehr kompaktes Drehzentrum für die Komplettbearbeitung ihrer Drehteile. Sie verfügt über eine Abgreifspindel und ist in Verbindung mit den angetriebenen Werkzeugen durchaus eine Alternative für komplexere Bearbeitungen.

"Die Maschine verfügt über ölgekühlte Motorspindeln, die sehr kräftig ausgelegt sind."

"Sie ist sehr kompakt gebaut und verfügt trotzdem über eine enorme Stabilität."

M42SD

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 18i TB
Anzahl gesteuerter Achsen: 6 Stück
Stangendurchlass: max. 51 mm
Ideale Futtergrößen: jeweils 165 mm
Antriebsleistung Spindeln: jeweils 11 kW
Drehzahl Spindeln: 6.000 U/min
C-Achse: Haupt- u. Gegenspindel
Anzahl Revolver: 1 Stück
Revolver: inkl. Y-Achse +/- 50 mm
Werkzeuganzahl: 12 Stück (alle angetrieben)
Werkzeugsystem: Tsugami
Drehzahl angetr. WZ: 4.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 2.700x1.560x1.720
Gewicht: 5.900 kg

Doppelspindel-Drehzentrum mit 6 Achsen und Fanuc CNC-Steuerung – für Futterteile oder in Verbindung mit einem Stangenlademagazin – 1 Revolver mit 12 angetriebenen Stationen – Tsugami Werkzeugsystem – Revolver mit Y-Achse – max. Stangendurchlass 51 mm

Das Modell M-50 SY ist ein universell einsetzbares Drehzentrum. Das Lieferprogramm umfasst flexibelste Werkzeughalterlösungen, so dass sie ihre Rüstkosten dramatisch reduzieren können. Außerdem können auf der Maschine äußerste Fertigungstoleranzen realisiert werden.

"Die M50SY verfügt über ölgekühlte Motorspindeln, die sehr kräftig ausgelegt sind."

"Der Revolver kann aufgrund der breiten Bauweise doppelt mit Haltern belegt werden. Auch bei den angetriebenen Werkzeugen gibt es eine große Auswahl an Doppelhaltern, die dann mit Hilfe der Y-Achse verfahren werden."

"Das Kühlmittel kann temperiert werden, so dass die Wärmegangproblematik nahezu keine Rolle mehr spielt. Die Maschine ist so in der Lage ihre äüßersten Fertigungstoleranzen zu realisieren."

 

M50SY-III

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 32i-A
Bearbeitungslänge: 40 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 4 Stück
Stangendurchlass: bis max. Ø 1 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 1,1 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 1,1 kW
Drehzahl Hauptspindel: 25.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 25.000 U/min
Drehzahl Querborhung: 50.000 U/min (bürstenloser Motor)
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 1 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 14 Stück
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 8.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 1.200x600x1.485
Gewicht: 1.200 kg

Doppelspindel-Langdrehzentrum für hochpräzise Miniaturdrehteile
mit 6 Achsen und FANUC CNC-Steuerung • Stangendurchlass bis max. Ø 1 mm • Spindeldrehzahlen max. 25.000 U/min • 2 angetriebene Querbearbeitungswerkzeuge für Hauptseite mit max. Drehzahl von 50.000 U/min • Gesamtwerkzeuganzahl 14 Stück

"Hochgeschwindigkeits- und Hochpräzisionsbearbeitung von Drehteilen bis Durchmesser 0,05 mm oder kleiner!"

Doppelspindel-Langdrehzentrum

Tsugami's P01 Langdrehzentrum ist die ultimative Mikro-Komponenten-Maschine. Geeignet zur Herstellung von hochpräzisen Miniaturdrehteilen von 0,05 mm bis max. 3 mm Durchmesser. Die P01 wurde von Grund auf mit speziellen Features für die Produktion kleinster Teile entwickelt.
Mit einer Aufstellfläche von unter einen Quadratmeter (0,8 m²) passt sie einfach in jede Fertigung.

• Optimal für die Serienfertigung von hochpräzisen Miniatur-Langdrehteilen
• Patentierte Highspeed Haupt- und Gegenspindel mit max. Spindeldrehzahl von 25.000 U/min
• Zur Vermeidung von Beschädigungen an Präzisionsteilen sind die Spannfutter der Haupt- und Gegenspindel spannkraftregulierbar
• Einfache und ergonomische Software zur Programmierung von hochpräzisen Drehteilen mit kleinem Durchmesser. Funktion zur Kompensation der Werkzeughöhe. Patentiertes Spindelnullpunkt-Korrektursystem.
• Platzsparendes Design, Stellfläche 0,8 m²
• Ausgestattet mit einem speziell entwickelten Hochgeschwindigkeits-Stangenvorschub für Spindeldrehzahlen bis 25.000 U/min

 

PO14H

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 32i-A
Bearbeitungslänge: 40 mm
Anzahl gesteuerter Achsen: 4 Stück
Stangendurchlass: bis max. Ø 3 mm
Antriebsleistung Hauptspindel: 1,1 kW
Antriebsleistung Gegenspindel: 1,1 kW
Drehzahl Hauptspindel: 20.000 U/min
Drehzahl Gegenspindel: 20.000 U/min
Drehzahl Querborhung: 50.000 U/min (bürstenloser Motor)
C-Achse: Haupt- und Gegenspindel
Anzahl Linearträger: 1 Stück
Werkzeuganzahl gesamt: 14 Stück
Drehzahl angetriebene Werkzeuge: 8.000 U/min

Abmessungen (LxBxH) in mm: 1.200x600x1.485
Gewicht: 1.200 kg

Doppelspindel-Langdrehzentrum PO-34H für hochpräzise Miniaturdrehteile
mit 6 Achsen und FANUC CNC-Steuerung • Stangendurchlass bis max. Ø 3 mm • Spindeldrehzahlen max. 20.000 U/min • 2 angetriebene Querbearbeitungswerkzeuge für Hauptseite mit max. Drehzahl von 50.000 U/min • Gesamtwerkzeuganzahl 14 Stück

"Hochgeschwindigkeits- und Hochpräzisionsbearbeitung von Drehteilen bis Durchmesser 0,05 mm oder kleiner!"

Doppelspindel-Langdrehzentrum
Tsugami's PO3 Langdrehzentrum ist die ultimative Mikro-Komponenten-Maschine. Geeignet zur Herstellung von hochpräzisen Miniaturdrehteilen von 0,05 mm bis max. 3 mm Durchmesser. Die P03 wurde von Grund auf mit speziellen Features für die Produktion kleinster Teile entwickelt.
Mit einer Aufstellfläche von unter einen Quadratmeter (0,8 m²) passt sie einfach in jede Fertigung.

• Optimal für die Serienfertigung von hochpräzisen Miniatur-Langdrehteilen
• Patentierte Highspeed Haupt- und Gegenspindel mit max. Spindeldrehzahl von 20.000 U/min
• Zur Vermeidung von Beschädigungen an Präzisionsteilen sind die Spannfutter der Haupt- und Gegenspindel spannkraftregulierbar
• Einfache und ergonomische Software zur Programmierung von hochpräzisen Drehteilen mit kleinem Durchmesser. Funktion zur Kompensation der Werkzeughöhe. Patentiertes Spindelnullpunkt-Korrektursystem.
• Platzsparendes Design, Stellfläche 0,8 m²
• Ausgestattet mit einem speziell entwickelten Hochgeschwindigkeits-Stangenvorschub für Spindeldrehzahlen bis 25.000 U/min

 

PO34H

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Technische Daten

Steuerung: Fanuc 18i TB
Anzahl gesteuerter Achsen: 10 Stück
Stangendurchlass: max. 38 mm
Max. Bearbeitungslänge (ohne Nachgreifen): 250 mm
Antriebsleistung Spindeln: jeweils 11 kW
Drehzahl Spindeln: jeweils 6.000 U/min
C-Achse: Haupt- u. Gegenspindel
Anzahl Revolver: 1 Stück
Werkzeuganzahl: 16 Stück
Werkzeugsystem: Tsugami

Frässpindel:
Antriebsleistung: 5,5 kW
Max. Drehzahl: 10.000 U/min
Verfahrweg B-Achse: +/- 105 Grad
Verfahrweg Y-Achse: +/- 55 mm
Anzahl Werkzeuge (Capto C4): 30, 60 max. 118 Stück

Abmessungen (LxBxH) in mm: 3.650x2.200x2.245
Gewicht: 8.000 kg

Doppelspindel-Langdrehzentrum TMU 1
Doppelspindel-Langdrehzentrum mit separater Frässpindel – in 10 Achsen gesteuert mit Fanuc CNC-Steuerung – 1 Revolver mit 16 Stationen – Frässpindel mit max. 118 Werkzeugen – Werkzeugsystem Sandvik Capto C4 – max. Stangendurchlass 38 mm – Modell mit Doppelspindelstruktur für höhere Schnittkräfte an der Führungsbuchse und kürzere Reststücke

Die Modellreihe TMU1 ist derzeit weltweit das einzige Langdrehzentrum mit separater Frässpindel. Sie setzt damit bei der Komplettbearbeitung komplexester Werkstücke neue Maßstäbe. Die Rüstzeiten lassen sich durch die Vielzahl der Werkzeug-
möglichkeiten um ein vielfaches reduzieren. Die Maschine wird derzeit sehr erfolgreich in Branchen wie der Medizintechnik und der Uhrenindustrie eingesetzt. Ihre Vorteile kommen bei kleinen Losgrößen und bei komplizierten Werkstücken besonders gut zum Tragen.

Frässpindel
Das Werkzeugspeicher ATC-Magazin gibt es wahlweise mit 30, 60 oder sogar 118 Werkzeugen. Tsugami setzt dabei das bewährte System von Sandvik Capto C4 ein. Die Spindel ist standardmäßig mit einer Drehzahl von 10.000 U/min ausgerüstet. Außerdem kann sie in allen Achsen (inkl. B-Achse) verfahren. Dank des eingesetzten 16-Stationen Revolvers, der auch in Z komplett verfährt, sind hauptzeitparallele Arbeitsgänge möglich.

Die "Doppelspindel-Struktur"

Tsugami's einzigartige Doppelspindel-Struktur mit perfekt synchronisierter Führungsbuchse verbessert die Langdreh-Steifigkeit bei hoher Präzision.
Verwendung von Kühlmittelemulsion auf Wasserbasis möglich. Keine Brandgefahr bei hoher Schnittleistung. Weniger ölige Dämpfe. Kürzere Reststücklänge. 3-fache Vorschubgeschwindigkeit, 3-fache Effizienz.

Werkstückgreifer
Das fertige Teil wird vom Werkstückgreifer zur Werkstückauffangschale transportiert und dort abgelegt.

Werkzeugvermessung
Die automatisch einschwenkende Einheit misst Werkzeugpositionen an Revolver und B-Spindel in X, Z- und Y-Richtung.
Die Maschine verfügt über ölgekühlte Motorspindeln, die sehr kräftig ausgelegt sind.
Das Kühlmittel kann temperiert werden, so dass die Wärmegangproblematik nahezu keine Rolle mehr spielt. Die Maschine ist so in der Lage ihre äüßersten Fertigungstoleranzen zu realisieren.

TMU1

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.